Frühjahrs Mitgliederversammlung am 09.05. um 15:00

Einladung zur Versammlung der stimmberechtigten Mitglieder des MYCvD am 09. Mai 2020 ab 15:00 Uhr

Liebe Clubmitglieder,

Vierte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2- Eindämmungsmaßnahmenverordnung

Vom 21. April 2020

Ab dem 4. Mai 2020 sind abweichend vom Verbot nach Absatz 1 ortsfeste Versammlungen unter freiem Himmel von bis zu 50 Teilnehmenden unbeschadet der versammlungsrechtlichen Vorschriften zulässig, soweit der Mindestabstand und die Einhaltung der Hygieneregeln nach § 2 gewährleistet sind. Die Versammlungsleitung hat die Einhaltung der Vorgaben des Satzes 1 sicherzustellen.

§ 25
Inkrafttreten; Außerkrafttreten; Evaluation

(1) Diese Verordnung tritt am 23.März2020 in Kraft; sie tritt mit Ablauf des 10. Mai 2020 außer Kraft.

Diese Anpassungen wollen wir zum Anlass nehmen, die fällige Mitgliederversammlung – in abgespeckter Form – aber dennoch satzungskonform, durchzuführen. Als Termin bitten wir den

09. Mai 2020 ab 15:00 Uhr

vorzumerken. Auch wenn uns die Verordnung diese Möglichkeit gibt, müssen wir dennoch darauf achten, alle Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Die Tagesordnung haben wir auf die nachstehenden Punkte reduziert: 1. Bericht des Vorstandes
2. Jahresabschluss 2019
3. Bericht der Kassenprüfer

3.1. Entlastung des Vorstandes

4. Wahlen des Ersten Vorsitzenden und des Stellvertreters (zur Wahl stehen bislang Karl-Wilhelm Beck und Bruno Sturm)

5. Unaufschiebbares aus den Kommissionen

Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, bitten wir gemäß § 9 unserer Satzung ausschließlich stimmberechtigte Mitglieder um ihr Erscheinen. Mitgliedern aus den Hochrisikogruppen und Mitgliedern mit Vorerkrankungen empfehlen wir, von der Übertragung ihres Stimmrechts Gebrauch zu machen. Bei der Stimmrechtsübertragung sollen/dürfen Weisungen gegeben werden, wobei jedes Mitglied nicht mehr als eine fremde Stimme vertreten darf.

Wenn wir diese Vorgehensweise berücksichtigen, sollte eine Teilnehmerzahl von max. 50 erreichbar sein.

Die ausführlichen Berichte der Kommissionen werden Sie als Anhang des Protokolls zur Kenntnisnahme erhalten. Wir wollen uns gemeinsam bemühen, die Dauer der Veranstaltung auf max. 1,5 Stunden zu begrenzen, da sie aufgrund der Verordnung im Freien auf unserem Clubgelände stattfindet.

Wir bitten um kurze Mitteilung per Mail an vorstand@mycvd.de , ob Sie an dieser etwas außergewöhnlichen Versammlung teilnehmen werden oder auf wen Sie Ihr Stimmrecht übertragen. Dies dient der besseren Möglichkeit der Organisation. Das persönliche Erscheinen erfordert die Verwendung eines Mund- und Nasenschutzes.

Danke für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Ulrich Clarus
Vorsitzender des Vorstandes Motor-Yacht-Club von Deutschland e.V. Berlin-Wannsee